Elenco delle politiche attive

Nome Tipo Consenso dell'utente
Nutzungsbestimmungen / Conditions of use Politiche del sito Tutti gli utenti

Riassunto

The English translation is for information purposes only and has no legal force. The original German version is the legally binding document.

Testo della politica

*** English version below ***

Über diese Nutzungsbestimmungen

  • Die Sektion Educational IT Services der Informatikdienste der ETH Zürich (Kurzform: EduIT) ist berechtigt, jeden Abschnitt dieser Nutzungsbestimmungen jederzeit zu ändern. Änderungen treten in Kraft, sobald EduIT sie online auf der Portalseite des Moodle-Service (moodle.ethz.ch) publiziert hat. Mit der Benutzung des Moodle-Service ist die Benutzerin/der Benutzer an die Bestimmungen der aktuellen und gültigen Version gebunden.

Zweck und Benutzer/innen des Moodle-Service

  • EduIT stellt im Internet den Moodle-Service für Personen zur Verfügung, die durch Switch-AAI-Institutionen legitimiert sind.
  • Der Moodle-Service ermöglicht die interaktive Gestaltung von Lernaktivitäten und die übersichtliche Bereitstellung von Lerninhalten. Damit erlaubt Moodle die Umsetzung einer Vielzahl von zeitgemässen Unterrichtsszenarien wie auch zahlreicher Varianten von formativen und summativen Leistungskontrollen und ermöglicht so eine zukunftsgerichtete und effektive Hochschullehre.
  • Die aktuelle Servicebeschreibung findet sich online auf der Portalseite des Moodle-Service (moodle.ethz.ch).
  • Benutzerinnen und Benutzer des Moodle-Service sind einerseits Personen, die Daten (Kursmaterialien, Informationen, u.a.) zur Verfügung stellen (nachfolgend Autorinnen und Autoren genannt) und andererseits solche, welche diese Daten für ihre Zwecke in Lehre und Forschung nutzen. EduIT kann separate Vereinbarungen mit Autorinnen und Autoren schliessen.

Datenstandort

  • Standort der Moodle-Server ist die ETH Zürich. Die Datenhaltung erfolgt im Netzwerk der ETH Zürich.
  • Videos, welche via Switch Cast (Kaltura) in Moodle eingebunden sind, werden von Switch in Schweizer Rechenzentren gehostet.
  • Für weitere an Moodle angebundene Applikationen und Cloud-Services gelten die jeweiligen Bedingungen weiter unten.

Verwendung der Materialien im Moodle-Service

  • Sämtliche im Rahmen des Moodle-Service den Benutzerinnen und Benutzern zur Verfügung gestellten Materialien (Informationen, Texte, Software, Bilder, Videos, Grafiken, Audio- und andere Materialien) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur zum privaten, wissenschaftlichen oder Lehrgebrauch genutzt werden. Den Benutzerinnen und Benutzern des Moodle-Service wird namentlich das Recht eingeräumt, die Materialien im Rahmen von Unterricht, Studium und Forschung (z.B. in Seminararbeiten, Forschungsprojekten, Referaten und Artikeln) zu verwenden. Jede weitere Nutzung wird ausgeschlossen.
  • Jede Verwendung von Materialien aus dem Moodle-Service muss durch einen korrekten Quellenvermerk kenntlich gemacht und unter Nennung des Urhebers oder der Urheberin korrekt zitiert werden.

Bereitstellen von Materialien

  • Die Autorinnen und Autoren sind für die von ihnen auf den Moodle-Service eingebrachten Materialien (Informationen, Texte, Software, Bilder, Videos, Grafiken, Audio- und andere Materialien) selbst verantwortlich. Namentlich sind sie dafür verantwortlich, dass die Materialien keine rechtswidrigen Inhalte enthalten oder gegen Rechte Dritter (z.B. Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte) verstossen.
  • Mit der Veröffentlichung der Materialien auf dem Moodle-Service gehen keine Rechte an die ETH Zürich oder EduIT über. Die Rechte an den Materialien verbleiben bei den jeweiligen Rechteinhaberinnen und Rechteinhabern.
  • Die von den Autorinnen und Autoren bereitgestellten Daten können jederzeit auch ohne ihre ausdrückliche Erlaubnis von den Administratorinnen und Administratoren der Plattform kontrolliert und eingesehen werden. Materialien, die auf die Server hochgeladen wurden und gegen gesetzliche Bestimmungen verstossen, werden entfernt.

Änderung des Angebots

  • EduIT behält sich vor, Teile oder bestimmte Funktionen des Moodle-Service jederzeit zu ändern oder ausser Kraft zu setzen. EduIT kann jederzeit die Nutzung und den Zugang zum Moodle-Service sowie die Dauer und den Umfang der Nutzung beschränken. EduIT ist bestrebt, Ausfallzeiten möglichst kurz zu halten und dafür Sorge zu tragen, dass vorgesehene Funktionen jederzeit zur Verfügung stehen.
  • Es besteht jedoch kein Anspruch der Benutzer/innen bzw. Autor/innen auf eine jederzeitige Verfügbarkeit des Moodle-Service.

Haftung

  • Hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit dieser Dienstleistung bzw. deren Inhalte übernimmt die ETH Zürich bzw. EduIT keine Gewährleistung. Der Gebrauch der Materialien aus dem Moodle-Service durch die Benutzerinnen und Benutzer erfolgt auf eigenes Risiko.
  • Haftungsansprüche gegen Mitarbeitende der EduIT oder der ETH Zürich wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der angebotenen Dienstleistung Moodle-Service, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.
  • Die Benutzer/innen bzw. Autor/innen sind für einen ausreichenden Schutz ihres Rechners (z.B. durch Virenscanner) selbst verantwortlich.
  • Die Autorinnen und Autoren sind für die Sicherung ihrer Daten selbst verantwortlich. EduIT haftet in keinem Fall für verloren gegangene Daten und daraus resultierende Schäden und Folgeschäden. EduIT führt eine regelmässige Sicherung des Servers durch, kann aber den Rückgriff auf beliebige Datenbestände nicht gewährleisten.
  • Die ETH Zürich übernimmt keine Haftung für eine allfällige Verletzung von Rechten Dritter.

Protokollierung der Aktivitäten durch Moodle

  • Aktivitäten, die innerhalb des Moodle-Service getätigt werden, werden protokolliert (z.B. in Log-Dateien) zwecks Nachvollzug von Lernfortschritten. Die jeweiligen Kursverantwortlichen haben Einsicht in die protokollierten Daten der im Kurs registrierten Benutzerinnen und Benutzer.
  • Eine Weitergabe von privaten Informationen wie z.B. E-Mail Adressen an Dritte ist untersagt, ausser die Benutzer/innen bzw. Autor/innen willigen dazu ein oder eine solche ist gesetzlich erforderlich.
  • Die protokollierten Aktivitäten werden nach 2 Jahren zum Beginn des Herbstsemesters in Moodle gelöscht.

Löschung von Daten

  • Personen- wie auch nicht personenbezogene Daten müssen durch die Autorinnen und Autoren oder durch die Kursverantwortlichen gelöscht werden, nachdem der mit ihnen verbundene Zweck erfüllt ist.

Webanalysedienst Matomo

  • Mit Matomo wird im Rahmen des Moodle-Service ein Open-Source-Werkzeug zur Webanalytik eingesetzt (Art. 11. Abs. 4 BOT). Diese Daten werden ausschliesslich zur Verbesserung des Betriebs und zur Weiterentwicklung von Moodle genutzt.
  • Matomo ist ein Webanalysedienst. Matomo verwendet „Cookies“, das sind Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die Matomo eine Analyse der Benutzung der jeweiligen Webseite ermöglichen. Die Verwendung der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung im Browser verhindert werden.
  • Standort des Matomo-Servers ist die ETH Zürich. Die Datenhaltung erfolgt im Netzwerk der ETH Zürich.
  • Die mit Matomo protokollierten Nutzungsinformationen werden nach zwei Jahren gelöscht.
  • Die Speicherung und Auswertung der Nutzungsdaten aus Ihrem aktuellen Besuch kann verhindert werden, indem der Speicherung und Nutzung jederzeit per Mausklick widersprochen werden kann. In diesem Fall wird in der Browser-Software ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt.
Hinweis
  • Wenn Cookies im Browser gelöscht werden, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. erneut gesetzt werden muss.
  • Bei der Nutzung eines anderen Computers muss das Opt-Out-Cookie ggf. erneut gesetzt werden.
  • Durch die Verwendung von zusätzlichen Schutzmechanismen im Browser kann es vorkommen, dass der Bereich zum Setzen des OptOut-Cookies nicht sichtbar ist.

Labster Laboratory Simulation Cloud Service

  • Mit Labster (https://www.labster.com/) wird im Rahmen des Moodle-Service eine  Anbindung an den kommerziellen Cloud-Service «Labster» für Laborsimulationen angeboten. Die Firma Labster ist in Dänemark domiziliert.
  • Standort des Labster Cloud-Service ist England. Die Datenhaltung der personenbezogenen Daten erfolgt in England entsprechend den einschlägigen landesspezifischen Datenschutzrichtlinien.
  • Die Anbindung an den Labster-Service erfolgt jeweils auf Kursebene und muss von den kursverantwortlichen Autorinnen und Autoren beantragt werden.
Datenfluss

Von Moodle an Labster werden folgende personenbezogenen Daten übergeben:

  • Ihr Name und Vorname
  • Ihre ETH E-Mail-Adresse
  • Ihre Rolle im jeweiligen Moodle-Kurs (Student, Instruktor, etc.)
  • Ihre Kurszugehörigkeit (Name des Kurses)
  • Von Labster an Moodle:
  • Allenfalls Resultate von Aufgaben in Labster

LabBuddy Cloud Service

  • Mit Labbuddy (https://www.labbuddy.net/) wird im Rahmen des Moodle-Service eine Anbindung an den kommerziellen Cloud-Service «LabBuddy» für den Zugang zu E-Learning-Inhalten für Laborpraktika angeboten. Die Herstellerfirma Kryt B.V. ist in den Niederlanden domiziliert.
  • Standort des LabBuddy Cloud-Service sind die Niederlande. Die Datenhaltung der personenbezogenen Daten erfolgt in den Niederlanden entsprechend den einschlägigen Datenschutzrichtlinien der Europäischen Union.
  • Die Anbindung an den LabBuddy-Service erfolgt jeweils auf Kursebene und muss von den kursverantwortlichen Autorinnen und Autoren beantragt werden. 
Datenfluss

Von Moodle an LabBuddy (Kryt B.V.) werden folgende personenbezogenen Daten übergeben:

  • Ihr Name und Vorname
  • Ihre ETH E-Mail-Adresse
  • Ihre Rolle im jeweiligen Moodle-Kurs (Student, Instruktor, etc.)
  • Ihre Kurszugehörigkeit (Name des Kurses)

MATLAB Grader

  • MATLAB Grader ist eine browserbasierte Autorenumgebung zum Erstellen und Verteilen von MATLAB-Aufgaben, deren automatisierte Bewertung und Benotung.
  • MATLAB Grader gehört zur Produktfamilie des US-amerikanischen Unternehmens Mathworks (https://ch.mathworks.com/).
  • Die Online Dienste von MathWorks laufen auf der AWS Cloud. Zur Zeit sind diese so implementiert, dass Daten sowohl in den US- wie auch EU- Rechenzentren verarbeitet werden.
  • Für die Verwendung von MATLAB Grader in Moodle werden keine personenbezogenen Daten übermittelt, es wird hingegen eine anonymisierte "Learner ID" generiert und zur Zuordnung benutzt.
  • Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von MathWorks: https://ch.mathworks.com/de/company/aboutus/policies_statements.html

Edword Online Toolbox Cloud Service

  • Edword (https://www.easycorrect.com/edword/) unterstützt die Interaktivität, insbesondere bei sprachorientierten Einsatzszenarien.
  • Die Firma EasyCorrect, Herstellerin von Edword, ist in Dänemark domiziliert. Die Privacy Policy der Firma ist unter https://www.easycorrect.com/privacy-policy/ publiziert.
  • Standort des Edword Servers ist Frankreich, dessen Backup wird in Deutschland vorgehalten – jeweils auf der Cloud-Infrastruktur der in Frankreich domizilierten Firma OVH (https://www.ovh.com).
  • Die Anbindung an den Edword-Service erfolgt jeweils auf Kursebene und muss von der kursverantwortlichen Person beantragt werden.
Datenfluss

Von Moodle nach Edword werden folgende personenbezogenen Daten übergeben:

  • Ihr Name und Vorname
  • Ihre ETH E-Mail-Adresse
  • Institution zu der Sie gehören (ETH Zürich)
  • Ihre Rolle im jeweiligen Moodle-Kurs (Student, Instruktor, etc.)
  • Gruppen und Gruppierungen von Moodle
  • Ihre Kurszugehörigkeit (Name des Kurses)
  • Subject: Thema der Aufgabe

Von Edword nach Moodle:

  • In Zukunft Resultate und Feedback

H5P

  • H5P (https://h5p.org/) dient dem Erstellen von interaktiven (Lern-)Inhalten für das Web
  • Seit FS 2021 ist H5P in Moodle integriert.

Weitere Informationen finden Sie auf der GDPR-Konformitätsseite von H5P: https://h5p.org/plugin-gdpr-compliance

Moodle App

Weitere Informationen finden Sie auf "Privacy notice Moodle Mobile Application":https://stats.moodle.org/mod/page/view.php?id=32

Schlussbestimmungen und Sanktionen

  • Im Übrigen gilt die «Benutzungsordnung für Telematik an der ETH Zürich (BOT) und Anhang» in der jeweils aktuellen Fassung (www.rechtssammlung.ethz.ch, Dokument RSETHZ 203.21).
  • EduIT behält sich vor, Benutzerinnen und Benutzern vom Moodle-Service auszuschliessen, welche die in dieser Nutzungsvereinbarung enthaltenen Bestimmungen nicht einhalten.
  • Fragen bezüglich dieser Nutzungsbestimmungen sind zu richten an: Moodle-Service (moodle@ethz.ch)
*** Deutsche Version oben ***

About these Conditions of Use

  • The Educational IT Services section of the IT Services of ETH Zurich (short form: EduIT) is allowed to change any clause of these terms of use at any time. Changes come into force as soon as EduIT has published them online on the portal page of the Moodle service (moodle.ethz.ch). By using the Moodle service, the user is obliged to comply with the provisions of the latest valid version.

Purpose and Users of the Moodle service

  • EduIT provides the Moodle service on the internet for people authorized by Switch-AAI institutions.
  • The Moodle service allows the interactive design of learning activities and the clear delivery of learning content. Moodle thus allows the implementation of a variety of contemporary teaching scenarios as well as numerous variants of formative and summative performance assessments, thus enabling future-oriented and effective university teaching
  • The current service description is available online on the Moodle service portal page (moodle.ethz.ch).
  • Users of the Moodle service are, on the one hand, persons who provide data (course materials, information, etc.) (hereinafter referred to as authors) and, on the other hand, persons who use this data for their own teaching and research purposes. EduIT may conclude separate agreements with authors.

Data Location

  • The Moodle servers are located at ETH Zurich. All data is stored in the ETH Zurich network.
  • Videos integrated into Moodle via Switch Cast (Kaltura) are hosted by Switch in Swiss data centers.
  • For other applications and cloud services connected to Moodle, please refer to the respective terms and conditions below.

Use of Moodle service materials

  • All of the materials (information, texts, software, images, videos, graphics, audio and other materials) made available to users within the Moodle service framework are protected by copyright and may only be deployed for private, scientific and teaching purposes. Moodle service users have the right to use these materials in the areas of teaching, studies and research (e.g. for seminar papers, research projects, talks and articles). All other uses are prohibited.
  • The source of any Moodle service material used and the respective copyright holder must always be cited clearly and correctly.

Provision of materials

  • Authors themselves are responsible for the materials they deploy in the Moodle service (information, texts, software, images, videos, graphics, audio and other materials). Specifically, they are responsible for ensuring that these materials contain no illegal content or infringe the rights of third parties (e.g. copyright or privacy rights).
  • Publication of materials in the Moodle service does not transfer rights to ETH Zurich or to EduIT. Rights to materials are retained by the rights holders.
  • The data made available by authors may be viewed and checked at any time without the express permission of platform administrators. Uploaded materials which contravene legal regulations will be removed.

Changes

  • EduIT reserves the right to change or suspend parts or certain functions of the Moodle service at any time. EduIT may at any time restrict the use of, access to, and duration and scope of the Moodle service. EduIT strives to keep downtime to the minimum and to ensure that certain functions remain accessible at all times.
  • However, users and authors have no automatic right to continuous Moodle service availability.

Liability

  • ETH Zurich and EduIT cannot guarantee the inherent correctness, accuracy, up-to-dateness or comprehensiveness of this service or its content. Users employ Moodle service materials at their own risk.
  • In no event will EduIT or ETH Zurich employees be liable for any damage of a material or immaterial nature arising from access to, use or non-use of the Moodle service which occurred via misuse of the link or because of technical difficulties.
  • Users and Authors are themselves responsible for protecting their computers sufficiently (e.g. with a virus scanner).
  • Authors are responsible for backing up their own material. In no event is EduIT responsible for lost data and the consequent direct or subsequent damages. EduIT; backs up the server regularly but cannot guarantee access to desired data.
  • ETH Zurich accepts no liability for infringement of the rights of third parties.

Logging of activities in Moodle

  • Activities which are conducted within the Moodle service are logged (e.g. in log files) to chart learning progress. The persons responsible for the respective course may view the logged data of the participants of said course.
  • The sharing of private information such as email addresses with third parties is forbidden unless the user or author agrees to it or the law requires it.
  • Logged activities are deleted in Moodle after two years.

Deletion of data

  • Authors or the persons responsible for a respective course must delete personal and non-personal data after it has served its purpose.

Matomo web analysis service

  • Matomo is an open source tool for web analytics used as part of the Moodle service (Art. 11. para. 4 BOT). This data is used exclusively to improve the operation and further development of Moodle.
  • Matomo is a web analysis service. Matomo uses "cookies", which are text files that are stored on the computer and enable Matomo to analyze the use of the respective website. The use of cookies can be prevented by a corresponding setting in the browser.
  • The Matomo server is located at ETH Zurich. The data is stored in the ETH Zurich network.
  • The usage information logged with Matomo is deleted after two years.
  • The storage and evaluation of usage data from your current visit can be prevented by objecting to the storage and use at any time with a mouse click. In this case, a so-called opt-out cookie is stored in the browser software, which means that Matomo does not collect any session data.
Note
  • If cookies are deleted in the browser the opt-out cookie will also be deleted, and will have to be reset if required.
  • If a different computer is used the opt-out cookie will also have to be reset if required.
  • The opt-out option area may not be visible if there are additional protective settings in the browser.

Labster Laboratory Simulation Cloud Service

  • Labster (https://www.labster.com) is a commercial company offering cloud-based advanced laboratory simulations. The ETH Moodle service offers an integration to Labster. The Labster company is domiciled in Denmark.
  • The Labster cloud services are located in the United Kingdom. Personal data management takes place in the United Kingdom according to the relevant data protection regulations there.
  • Labster integration in Moodle takes place on course level. An application for a Labster intergration must be submitted by a person responsible for the Moodle course.
Data transfer

From Moodle to Labster:

  • Your first name and your family last name
  • Your ETH email address
  • Your role (student, instructor, etc) in the respective Moodle course
  • The name of your Moodle course

From Labster to Moodle:

  • Your Labster activity results if applicable

LabBuddy Cloud Service

  • Labbuddy (https://www.labbuddy.net/) offers a connection to the commercial cloud service "LabBuddy" for access to e-learning content for laboratory practicals as part of the Moodle service. The manufacturer Kryt B.V. is domiciled in the Netherlands.
  • The LabBuddy cloud service is located in the Netherlands. Personal data is stored in the Netherlands in accordance with the relevant data protection guidelines of the European Union.
  • The connection to the LabBuddy service is made on course level and must be requested by the author responsible for the course.
Data transfer

The following personal data is transferred from Moodle to LabBuddy (Kryt B.V.):

  • Your surname and first name
  • Your ETH e-mail address
  • Your role in the respective Moodle course (student, instructor, etc.)
  • Your course affiliation (name of the course)

MATLAB Grader

  • MATLAB Grader is a browser-based authoring environment for creating and sharing MATLAB coding problems and assessments.
  • MATLAB Grader is part of the product family of the US-american corporation Mathworks (https://ch.mathworks.com/).
  • MathWorks online services run on the AWS Cloud. These are currently implemented in such a way that data is processed in both the US and EU data centers.
  • No personal data is transmitted for the use of MATLAB Grader in Moodle, but an anonymous "Learner ID" is generated and used for assignment.
  • For more information, see the MathWorks Privacy Policy: https://ch.mathworks.com/de/company/aboutus/policies_statements.html

Edword Online Toolbox Cloud Service

  • Edword (https://www.easycorrect.com/edword/) supports interactivity, especially with language-based scenarios.
  • The company EasyCorrect, developer of Edword, is domiciled in Denmark. The privacy policy of the company is published at the following link https://www.easycorrect.com/privacy-policy/.
  • The Edword servers are in France, their backups are held in Germany using the cloud infrastrukur of the company OVH (https://www.ovh.com) which is also domiciled in France.
  • The connection to the Edword-Service will be on course level and must be sought by the person responsible for the course.
Data transfer

The following data will be passed on from Moodle to Edword:

  • Your first and last name
  • Your ETH email address
  • The institution to which you belong (ETH Zurich)
  • The role you have in the Moodle course (student, teacher, etc)
  • Groups and groupings within the relevant Moodle course in which you are enrolled
  • The name of the course in which you are enrolled
  • Subject: Topic of the assignment

From Edword to Moodle

  • In future, results and feedback

H5P

  • With H5P (https://h5p.org/) you can create web-based interactive learning content
  • Since FS 2021 H5P is integrated in Moodle.
  • Please refer to the GDPR compliance page of H5P: https://h5p.org/plugin-gdpr-compliance

Moodle App

  • Please refer to "Privacy notice Moodle Mobile Application": https://stats.moodle.org/mod/page/view.php?id=32

Final clauses, sanctions

  • The current version of the ETH Zurich Acceptable Use Policy for Telematics Resources (“BOT”) and Appendix also applies (www.rechtssammlung.ethz.ch, document RSETHZ 203.21).
  • EduIT reserves the right to exclude users from the Moodle service who fail to observe the stipulations contained in these conditions of use.
  • Queries regarding these conditions of use should be addressed to the Moodle-Service (moodle@ethz.ch).